Du bekommst hier die Gelegenheit dich mit einer ausführlichen Vorstellung zu deiner Person, um einen Platz in meinem Sklaven-Stall zu Bewerben. Sklavenberwerbungen finden ausschließlich hier über den Messenger statt (Wenn Du Dich jedoch direkt persönlich bei mir vorstellen möchtest, kannst Du das auch gerne in meinem Camchat tun. Du bekommst im Menü angezeigt wenn ich online bin, bzw. kannst Du dort meine Onlinzeiten erfahren). Teile mir gleich zu Beginn mit, dass Du dich bei mir als Sklave vorstellen möchtest.

Ich bin eine starke und selbstbewusste Frau, mit einem dominant sadistischen Verstand. Frage dich also genau was du mir bieten kannst, stelle dich anständig vor und schildere mir mit wem ich es zu tun habe und weswegen ich dir auch nur eine Sekunde meiner wertvollen Zeit schenken sollte. Vergiss dabei aber nicht, “Meine Zeit ist kostbar” und bekanntlich ist Zeit ja Geld. Du hast gelesen und verstanden wer Ich bin, worum es geht und wo dein Platz ist? Dann hast du nun (etwas weiter unten auf der Seite) die Möglichkeit, dich als mein Sklave zu bewerben. Du kannst Dich im Messenger direkt bei mir vorstellen, oder mir dort sogar gleich deinen Lebenslauf und alle notwendigen Infos als PDF zu senden.

Bewerbungen mit zugefügten Tribut oder kleiner Aufmerksamkeit aus meiner Wunschliste, erwecken meine Leselust!


Du bist


Devot Submissiv Masochist Fetischist
Du bist devot und liebst es, mir meine göttlichen Füße zu küssen. Du empfängst jeden einzelnen meiner Befehle mit Leidenschaft, um Dich mir voll und ganz zu unterwerfen. Dein Leben hat nur einen Sinn und der besteht darin mir ein wundervolles Leben zu bescheren! Du gibst gerne die Kontrolle auf und liebst es Dich zu unterwerfen. Dir gefällt es benutzt zu werden und der Gedanke deiner Lady dienen zu dürfen, erregt Dich. Du bist gerne Verwundbar und überlässt deiner Herrin die Verantwortung über Dich. Dann zögere nicht! Du liebst das Leid, die Spuren an deinem Körper, die Schmerzen und das Glänzen in den Augen Deiner Mistress, während sie bereits, bekennend und sadistisch, die nächsten Qualen für Dich plant. Dann werden wir gemeinsam eine Menge Spaß miteinander haben! Du hast einfach nur die Vorliebe für den bestimmten Teil des weiblichen Körpers, ein bestimmtes Material oder einen sonstigen Fetisch. Du willst Dich nicht zwangsläufig unterwerfen? Auch das ist völlig in Ordnung und stellt keinerlei Probleme dar. Erzähle mir davon, und lebe ihn endlich aus!

Neugierig oder All Rounder

Du genießt die Mischung im Fetisch. Du bist weder dominant, noch devot, sondern wechselst gerne zwischen beiden Rollen. Stets offen einen neuen Fetisch oder eine neue Praktik auszuprobieren erweckt deine Neugier. Du genießt die Abwechslung und die Vielfalt, bist nicht nur eifrig darin neue Dinge auszuprobieren, sondern versuchst auch Deine eigenen Ideen einzubringen. Andere Menschen glücklich zu machen, ist dir eine Freude. Dann bist Du bei mir goldrichtig!

Sklaven-Bewerbung


Welche Sklavenarten gibt es?


Cam-Sklave

Cam Sklaven geht es in der Sex-Cam und Fetisch-Cam um Erziehung. Herrin und Sklave sehen sich nur via Cam und treffen sich nicht persönlich. Sie chatten miteinander oder haben Telefonsex – und genießen dabei die Sex-Cam.

Chat-Sklave

Beim Chat Sklaven geht es sogar soweit, dass sich sie beiden nicht mal sehen und der unterwürfige Sklave nicht sehen kann, wer wirklich hinter dem Chatprofil der Domina steckt, die ihm über den Sex-Chat Anweisungen und Befehle gibt.

Geldsklave (Zahlschwein)

Für manche ist der Geldfetisch wohl ein besonders merkwürdiger Fetisch, für viele jedoch ist es die totale Befriedigung. Wie man sich schon denken kann, geht es um Geld. Geld, welches der Geldsklave an seine Gelddomina bzw. Herrin bezahlt. Dafür bekommt er die pure Erniedrigung. Sexueller Kontakt ist ausgeschlossen!

Es gibt verschiedene Stufen die man erreichen kann. Es kommt aber natürlich auch auf den Sub an, was er besitzt und was er bereit ist zu geben.

  1. Der einfache Geldsklave zahlt monatliche Zahlungen an seine Herrin
  2. Der Geldsklave übernimmt größere Zahlungen und Kredite
  3. Der Blackmail Sklave – Der Geldsklave wird durch Veröffentlichung peinlicher Fotos zu weiteren Zahlungen gezwungen
  4. Der Geldsklave überschreibt seiner Herrin sein Eigentum und gibt ihr eine Kontovollmacht

Meistens wird zwischen Moneydom (der “Geldherrin”) und Geldsklaven (dem “Zahlschwein”) eine Vereinbarung getroffen, wie alles abläuft, wie lange man sich in welchen Stufen aufhält und wie viel Geld zur Verfügung steht. Außerdem wird abgesprochen was der Geldsklave von seiner Gelddomina als Gegenleistung erhält. Sex ist ausgeschlossen! Sobald die Vereinbarungen getroffen sind, wird die Geldherrin auch schon bald mit den ersten Wünschen auf den Geldsklaven zukommen.

Fußsklave

Beim Fußsklaven handelt es sich um einen Sklaven, der einen Fußfetisch hat und sich gerne durch die Füße erniedrigen lässt. In erster Linie geht es bei einem Fußsklaven um einen Mann, der einen Fußfetisch hat und Füße gerne ableckt und andere Dinge gerne mit Füßen macht. Außerdem ejakulieren die meisten Fußfetischisten gerne auf die Füße von Frauen.

Die meisten Fußsklaven sind Leck-Sklaven die die Füße ihrer Herrin ablecken müssen. Dabei reinigen sie in erster Linie die Fußsohle und die Fußzehen ihrer Domina mit ihrer Zunge und müssen dabei Gründlich sein.

Sklavenhure

Eine ganz besondere Variation der Sklaven ist die Sklavenhure. Hierbei handelt es sich um einen Mann, welcher als Hure ausgebildet bzw. erzogen wird. Die Domina benutzt ihren Sklaven als Nutte und richtet ihn feminin ab. Nicht selten verdient die Domina somit auch noch ein kleines Taschengeld, da sie sich ihre eigene Hure gezüchtet hat, deren Job nur darin besteht, die Befehle der Herrin anzunehmen und erniedrigt zu werden. Auch in sexuelle Form.

Die Sklavenhure ist eine der wenigen Formen bei dem der Sklave sexuellen Kontakt hat, allerdings nicht mit der Domina selber, sondern mit fremden Leuten. Nur selten kommt es zum sexuellen Kontakt mit der Hure.

…und viele weitere Typen und Arten von Sklaven

Es gibt natürlich noch viele weitere Typen und Arten von Sklaven als die hier aufgeführten. Jeder Mann und jede Frau können eigene Fantasien und Vorlieben entwickeln und sich gleichgesinnte Sexkontakte suchen, die ebenfalls diesen Fetisch haben.

Darunter zählen z.B. u.a. noch

  • Zahlsklaven
  • Blackmail Sub
  • Teamviewer Kontrolle
  • Keuschhaltung
  • Shopping-Sklaven
  • Kredit-Sklaven
  • Schmuck – Sklaven
  • Wellness – Sklaven
  • Urlaubs-Sklaven
  • Schuh-Sklaven
  • Mietsklaven
  • Schuldschein-Sklaven
  • CASH Sklaven

…und vieles mehr! Siehe u.a. auch hier!

Wenn Du Dich also darin wiederfindest, oder vielleicht sogar einen ganz andern Fetisch besitzt, stelle Dich bei mir vor!!!

 

 


Sklaven-Bewerbung


Sende Tribute
Zahle für jede Nachricht
Bezahle für jede Minute in meinen Livechats
Kaufe meine Clips

 


socials

footer